Pfarrkirche
  Aus luftiger Höhe     Ortsansichten     Es war einmal     Poster und mehr     Vereine     Termine  
Geschichte
Innenansichten
Rund um die Kirche
Presseberichte
Schwester Irene
Allgemein:
Startseite
Kontakt - Impressum
Gästebuch

Pfarrkirche St. Peter und Paul

Die Pfarrkirche St. Peter und Paul wurde in der Zeit von 1832 bis 1835 im klassizistischen Stil erbaut. 1914/1915 erhielt sie ihren heutigen Glockenturm. Sie ist die Nachfolgekirche der um 1200 errichteten St. Georgs-Kapelle.
In den Jahren 2003 bis 2006 wurde das heutige Gotteshaus einschließlich des Turmes umfassend renoviert und restauriert.

Nachfolgend finden Sie verschiedenen Berichte zur Geschichte der Kirche, Bildgalerien mit Innenansichten und Ansichten des Gebäudes aus verschiedenen Perspektiven und Standorten sowie Informationen zur Arbeit der Ordensschwester Irene In Mosambik.

Hier geht es weiter zum Internetauftritt der Pfarrgemeinde.


Geschichte der Kirche  Innenansichten  Rund um die Kirche   Berichte über die Kirchensanierung  Infos zur Arbeit von Schwester Irene  



Druckbare Version

Ein Stück Wien in Irlich?